Singen/ Tanzen in der Schwangerschaft

Mit der Stimme umarmen

Über das Hören nimmt das Baby im Mutterleib Kontakt auf und lauscht allen Geräuschen, besonders der gehörten Stimme der Mutter. Den Vater und andere, wie z.B. Geschwisterkinder, kann das Baby auch hören, wenn diese nahegenug der Bauchdecke mit ihm sprechen.
Die Klänge und somit die Schwingungen erreichen das Kind und psychologisch gesehen wirkt sich jede Art von Musik, die bei der Mutter ein Wohlgefühl auslöst, positiv auf das Baby aus. Das Körpergefühl und die psychisch-emotionale Befindlichkeit der Mutter beim Musikhören oder Singen wird das Baby erreichen.
Ich begleite dich in verschiedenen Aspekten. Gemeinsam singen wir für dein Baby, suchen passende Lieder und/oder kreieren eins für die Schwangerschaft.

Im Wasser tanzen

Der Bauchtanz ist ursprünglich der Tanz der Gebärenden. Ob Bauchtanz oder anders getanzt – Bewegung ist gut für Mutter und Kind. Wir schwingen uns ein und zum Ende der Schwangerschaft unterstützt der Tanz das Baby sich richtig zu positionieren für die Geburt und sich gut ins Becken führen zu lassen. Die Begegnung mit deinem Baby ist besonders in dieser Stunde, wie auch beim Singen. Der Moment ist kostbar und im Genuss wird es für dich eine weitere Kraftquelle sein und dir und deinem Baby, Halt, Zuversicht und die Balance in die Mitte geben. Es passiert ganz automatisch.

Ruf mich an und vereinabare einen Termin. Wenn du es wünschst, komme ich für diese Termine zu dir nach Hause.

Kosten: 1,5 – 2 Stunden = 90,00 – 120,00 €